Schokolade-Kokosnuss Cupcake

 

 

Zutaten-Teig:

35,00

Gramm  

gehackte Bitterschokolade

55,00

Gramm  

Kakao

160,00

ML     

Kaffee (starken Kaffee)

80,00

ML     

Milch

 

 

Schokolade und Kakao mischen, mit heißem Kaffee

 

 

glattrühren, Milch dazu und zur Seite stellen.

170,00

Gramm  

glattes Mehl

1,00

TL     

Backpulver

1,00

Prise  

Salz

 

 

gut vermischen

120,00

Gramm  

weiche Butter

150,00

Gramm  

brauner Rohrzucker

100,00

Gramm  

Staubzucker

1,00

Stück  

Vanilleschote(n)

 

 

alle Zutaten mit Vanillemark gut schaumig rühren

3,00

Stück  

Eier

 

 

Eier einzeln einarbeiten

 

 

Das Mehlgemisch abwechselnd mit dem Schokogemisch

 

 

in die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig in die

 

 

Formen verteilen und ca. 20 Minuten backen.

 

 

 

 

 

Zutaten-Fülle:

180,00

ML     

Kokosmilch

90,00

Gramm  

Staubzucker

30,00

Gramm  

glattes Mehl

 

 

alle Zutaten in einem Topf mit Schneebesen gut

 

 

verrühren, aufkochen bis die  Masse abgebunden ist.

150,00

Gramm  

Kokosflocken

30,00

Gramm  

Mandeln geröstet

1,00

Stück  

Vanilleschote(n)

 

 

Kokosflocken, Mandeln und Vanillemark einrühren und

 

 

abkühlen lassen

 

 

 

 

 

Zutaten-Topping:

180,00

ML     

Kokosmilch

15,00

Gramm  

glattes Mehl

 

 

gemeisam aufkochen, abziehen und abkühlen lassen.

100,00

Gramm  

weiche Butter

100,00

Gramm  

Staubzucker

 

 

Butter und Zucker schaumig schlagen.

 

 

Die Kokosmilch Bechamel-löffelweise dazugeben.

 

 

Aufschlagen bis zur Schlagobers ähnlichen Konsistenz

 

 

und evt. mit Kokosextrakt abschmecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

Anleitung:

 

 

   Ofen auf 165°C vorheizen. Cupcake formen mit

 

 

   Papiertüllen auslegen.

 

 

   Geriebene Kokosnuss für die Füllung 5 Min. auf

 

 

   Backpapier rösten bis sie braun sind.

 

 

   1/2 Tasse für die Garnierung aufheben.

 

 

 

 

 

Fertigstellung:

 

 

   In der Mitte der Cupcakes ein Loch - nicht bis zum

 

 

   Boden-ausstechen. Mit der Füllung füllen und mit dem

 

 

   ausgestochenen Deckel verschließen.

 

 

   Das Topping aufdressieren und mit den gerösteten

 

 

   Kokosraspel dekorieren.

Zurück

 

Partner