Salbeikartoffel

 

 

Zutaten:

20,00

St.    

kleine Kartoffel

20,00

Scheiben

Speckscheiben

20,00

St.    

Salbeiblätter

 

 

Natur-Kräutersalz, Knoblauch nach Geschmack.

 

 

Zubereitung:

 

 

Kartoffeln nicht zu weich kochen und abkühlen lassen. Di

 

 

Kartoffeln in der Mitte durchschneiden, würzen und mit

 

 

einem  Salbeiblatt belegen. Zwei Kartoffelhälften

 

 

zusammensetzen, mit einer dünn geschnittenen

 

 

Speckscheibe umwickeln und mit einem Zahnstocher

 

 

fixieren. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze rundherum

 

 

gut anbraten bis der Speck schön knusprig ist.

 

 

 

 

 

Tipp. Man kann auch rohe Kartoffeln verwenden, dadurch

 

 

verlängert sich jedoch die Garzeit bei 150-160°C auf

 

 

ca. 50 Minuten.

 

Zurück

 

Partner