Saiblings Filet mit Dill-Senfglasur auf Zedernholz

 

 

 

Zutaten:

4,00

Stück  

Saiblings Filet

 

 

(küchenfertig), Salz, Pfeffer

 

 

Zutaten - Glasur:

12,00

Gramm  

Senfkörner (ganz)

40,00

Gramm  

Dijon Senf grob

10,00

Gramm  

brauner Zucker

2,00

EL     

frischer, gehackter Dill

75,00

Gramm  

Mayonnaise

 

 

Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer

 

 

Zutaten-Garnitur:

20,00

Gramm  

Küchenkräuter

2,00

ML     

Aceto Balsamico Bianco

8,00

ML     

Olivenöl ml

 

 

Salz, Zucker

 

 

Zubehör:

4,00

Stück  

kleine- eingeweichte  Räucherbretter aus Zedernholz

 

 

 

 

 

VORBEREITUNG:

 

 

Das Räucherbrett in 4 gleich große Stücke sägen bzw.

 

 

 sägen lassen.

 

 

Die 4 Stücke mindestens 2 STUNDEN, BESSER ÜBER NACHT,

 

 

 mit einem Gegenstand beschwert in Wasser einweichen.

 

 

 Die Filets ohne Haut in Portionen von ca. 150g aufteilen

 

 

 und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

 

Diese mit der Hautseite nach unten auf die vorbereiteten

 

 

 Holzbretter legen.

 

 

Alle Zutaten für die Glasur gründlich vermischen, mit

 

 

 Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

 

 

Die Glasur oben auf den Saiblings Filets verteilen.

 

 

Grill für INDIREKTE HITZE bei 140-160°C vorbereiten.

 

 

 

 

 

ZUBEREITUNG:

 

 

Die Holzbretter zuerst auf die DIREKTE ZONE des Grills

 

 

 stellen.

 

 

Mit offenem Deckel so lange grillen, bis das

 

 

 Räucherbrett knistert und zu Rauchen beginnt.

 

 

Temperatur auf 140- 160°C reduzieren und die Bretter

 

 

 auf die INDIREKTE ZONE des Grills schieben.

 

 

Jetzt den Deckel des Grills schießen.

 

 

 Die Saibligs Filets ca.12-15 Minuten auf den Punkt grillen

 

 

 (KERNTEMPERATUR: 55-62°C).

 

 

Durch den Grillvorgang  wölben sich die Räucherbretter.

 

 

 

 

 

SERVIEREN:

 

 

Die Küchenkräuter mit Aceto Balsamico Bianco, Gewürzen

 

 

 und 0livenöl anmachen.

 

 

Die einzelnen Räucherbretter mit den Filets auf den

 

 

Tellern anrichten und mit den Kräutern servieren.

 

 

 

 

 

GRILLMETH0DE: DIREKT so lange grillen, bis das

 

 

Räucherbrett knistert.

 

 

INDIREKT BEI 140-160°C

 

 

GARZEIT: 12-15 MINUTEN

 

 

KERNTEMPERATUR: 55-62°C

Zurück

 

Partner