Risotto mit Steinpilzen

 

 

Zutaten:                                                                                                        10 Personen

0,60

Kg     

Risottoreis

1,50

Liter  

Klarer Hühnerfond

 

 

oder Gemüsefond

20,00

CL     

Weißwein

0,16

Kg     

Zwiebel

10,00

CL     

Olivenöl

0,10

Kg     

Butter

8,00

TL     

frisch geriebener Parmesan

 

 

Natursalz, Pfeffer aus der Mühle

2,00

Stück  

Limette

 

 

Zubereitung

 

 

Geschälten, fein geschnittenen Zwiebel und Risottoreis

 

 

mit Olivenöl gut vermischen. Im gut vorgeheizten

 

 

gusseisernen Grillwok wird nun der gemischte Reis

 

 

anglaciert und mit Weißwein abgelöscht.

 

 

Unter ständigem Umrühren wird immer wieder mit

 

 

Hühnerfond oder Suppe aufgegossen, bis die Flüssigkeit

 

 

verdampft ist.  Die Suppe nach und nach zugießen und das

 

 

Risotto  insgesamt 18 - 20 Minuten kochen. Wenn der

 

 

Risotto schön al dente ist, mit kalter Butter und

 

 

Parmesan montieren, mit Salz, Limettensaft und Pfeffer

 

 

abschmecken und noch ganz kurz zugedeckt ziehen lassen.

 

 

 

 

 

Mein Tipp

 

 

Das Risotto lässt sich ganz nach Saison durch Zugabe

 

 

verschiedener Gemüse, Spargel, Schwammerl und Kräuter

 

 

beliebig verfeinern und variieren!

0,50

Kg     

Steinpilze frisch

Zurück

 

Partner