Cole Slaw (amerikanischer Krautsalat)

Cole Slaw (amerikanischer Krautsalat)   10 Portionen

 

 

Zutaten:

600,00

Gramm

Weißkraut

1,00

Stück

mittelgroße Karotte

1,00

Stück

rote Zwiebel

2,00

Stück

Granny Smith

 

 

Zutaten-Marinade:

3,00

EL

Mayonnaise

3,00

EL

Sauerrahm

3,00

Stück

Saft der ausgepressten Zitrone

1,00

TL

Zucker

1,00

TL

Salz  Prise

 

 

Pfeffer aus der Mühle

 

 

  

 

 

 Zubereitung:

 

 

 Kohl waschen und in Viertel schneiden. Den Strunk

 

 

 keilförmig herausschneiden. Kohlviertel längs

 

 

 halbieren und auf einem Küchenhobel oder mit einem

 

 

 Messer in sehr feine Streifen hobeln bzw. schneiden. In

 

 

 eine große Schüssel geben. Mittelgroße Karotte putzen,

 

 

 schälen und grob zum Kohl raspeln. Zwiebel schälen,

 

 

 würfeln. Salz und  Zucker drüberstreuen. Gut

 

 

 mit den Händen durchkneten. Kohl ca. 30 Minuten ziehen

 

 

 lassen.

 

 

  

 

 

 Für die Sauce: Sauerrahm, Mayonnaise, Zitronensaft und

 

 

 Pfeffer verrühren. Kohlsalat und Sauce gut mischen. Die

 

 

 Äpfel in feine Streifen hobeln und untermengen. Cole

 

 

 Slaw zugedeckt kalt stellen und etwas durchziehen

 

 

 lassen. Dann evtl. nochmals mit Salz, Pfeffer und

 

 

 Zitronensaft  abschmecken. Schmeckt prima zu Steak,

 

 

 Schopfbraten, Burger oder Spareribs.

 

 

  

 

 

 Tipp: Anstatt Zitronensaft kann man auch einen milden

 

 

 Apfelessig verwenden.

Zurück

 

Partner