Schokoladekuchen ohne Mehl

 

 

Zutaten:

120

Gramm  

Staubzucker

120

Gramm

Butter

5,00

Stück  

Eidotter

200

Gramm

Tunkmasse 38

5,00

Stück   

Eiweiß

1,00

EL     

Zucker

1,00

Prise  

Salz

 

 

Zubereitung:

 

 

Butter zerkleinern,(kalt) mit Staubzucker und flüssiger,

 

 

aufgelöster, heißer Schokolade kurz verrühren. Mit den

 

 

Dottern vermengen (dazugeben).

 

 

In der Zwischenzeit, Schnee und Kristallzucker,

 

 

Salz "schmierig"aufschlagen, mit dem

 

 

Butter-Dotter- Schokoladegemisch vermischen.

 

 

 

 

 

Tortenreifen mit Alufolie auslegen, bebuttern und

 

 

melieren.

 

 

 

 

 

- Masse einfüllen

 

 

- Bei vorgeheiztem Grill bei 220°C 25 Minuten indirekt

 

 

  grillen. Kurz Dampf einlassen.

 

 

- Nach 25 Minuten Rand sofort einschneiden und ein

 

 

  feuchtes Tuch darübergeben.

 

 

 

 

 

WICHTIG: Ein zu langes Rühren vermeiden, weil

 

 

sich ansonsten zuviel Volumen und der "Legre" über den

 

 

Tortenrand hinausragt. Auch sollte die Masse beim

 

 

verarbeiten nicht zu kalt werden( sie wird fest).

 

Zurück

 

Partner